+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Das Konzept der kundeninduzierten Prämienreduktion im neuen Vermittlerrecht (II.)

5. April 2018

Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (Humboldt-Universität Berlin) |

(Schluß zu ZfV 22/17, S. 714)

6. Die Auskehrung nach § 48b Abs. 4 VAG (neu): das Konzept der kundeninduzierten Prämienreduktion

Das Konzept der kundeninduzierten Prämienreduktion geht davon aus, dass eine Zuwendung (Schenkung) ohne den Willen des Anderen (VN) nicht erfolgen kann. Die Schenkung ist nach § 516 BGB ein gegenseitiger Vertrag. <31> Zwar ist es jederzeit möglich, einen Vertrag zugunsten eines Dritten zu schließen (§ 328 BGB) <32>, aber die Zuwendung als solche kann der Beschenkte ablehnen (§ 516 Abs. 2 BGB). Hiervon ausgehend liegt es nicht in der Macht des Vermittlers, eine Prämienreduktion durch Zuwendung an den Kunden ohne dessen Annahme zu bewirken.

Dies ist der Grund, warum von einer kundeninduzierten Prämienreduktion die Rede ist. Indem der Kunde, dem der Vermittler zuvor eine Sondervergütung verspricht, die Prämienreduktion, die durch diese Sondervergütung möglich wird, beim VU verlangt, nimmt er zugleich die darin angelegte

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen