| +49 (0)40 - 47 35 00

Der Umgang mit Komplexität – Information Overload und Systemabsturz? Fehlentwicklungen anhand eines Beispiels aus dem Vertriebsrecht: Saldoanerkenntnis durch den Handelsvertreter

1. Oktober 2020

Oliver Timmermann (Rechtsanwalt Kanzlei Michaelis, Hamburg) |

„Ungewißheiten jenseits der Schwelle praktischer Vernunft haben ihre Ursache in den Grenzen des menschlichen Erkenntnisvermögens; sie sind unentrinnbar und insofern als sozialadäquate Lasten von allen Bürgern zu tragen.“ <1>

Inmitten des Einzelnen muss man auch (manchmal) versuchen, einen Blick auf das Ganze“ zu werfen. <2> Hier kann ein nüchterner Blick aktuell doch immer wieder erschrecken <3>: Iustitia hatte nie vor, die Gerechtigkeit <4> zu predigen. Sie ist eine transzendente Emanation eines regulativen Ideals, geschaffen durch ein pragmatisches Bauernvolk. In römischer Lesart war Überflüssiges nicht nur überflüssig, sondern schlicht falsch. <5> Heute sind wir da einen ganzen Schritt weiter.

Das Überflüssige – aller törichten Rufe nach „Transparenz“ <6> und „Klarheit durch Aufklärung“ <7> zum Trotz – ist längst zum bestimmenden Leitprinzip geworden. Das hat seinen Grund auch in dem schier unbegrenzten Zugriff auf Information. Es wird heute bereits bei relativ einfachen Fallbearbeitungen zunehmend unklarer, ob in

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot