+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zeitschrift für Versicherungswesen 16 | 2022

Inhaltsverzeichnis 16 | 2022

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis für die Ausgabe-Nr. 16/2022 herunterladen: Inhaltsverzeichnis 16 | 2022

ZfV-Flipbook 16 | 2022

Gut, dass die Blase platzt

Dr. Marc Surminski | Über viele Jahre stiegen weltweit die Investitionen in Insurtechs immer stärker an. Selbst Corona versetzte dem Hype keinen wesentlichen Dämpfer. Gründer, Investoren und Berater wollten vom Wort „Blase“ nichts hören. Dabei war ziemlich klar, dass so viel Geld nicht allein deswegen in die Insurtechs floss, weil deren Ideen alle so überzeugend…

Von dynamischen Hybriden zu statischen Hybriden 2.0: Das Wiederaufleben einer klassischen Produktkategorie

Dr. Holger Dietz (BNP Paribas) | Christian Eck (BNP Paribas) | Dr. Mirco Mahlstedt (BNP Paribas) | Mit Beginn des neuen Jahrtausends wurde erstmals der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung abgesenkt – von damals 4,00% auf 3,25%. Die langfristige Erzielbarkeit des Höchstrechnungszinses wurde stets als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt. Durch seither stark gefallene Marktzinsen hat sich diese Annahme…

Die Lehren aus „Bernd”: Post Event Review Capability (PERC)

Michael Szönyi (MSc, MAS Natural Hazards Management ETH, Flood Resilience Program Lead, Zurich Insurance) | Einleitung Das Wettersystem „Bernd” führte im Juli 2021 zu riesigen Schadensbildern und unermesslichem Leid in zahlreichen europäischen Ländern, v.a. im Westen Deutschlands, aber auch in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Die physische, aber auch psychosoziale Bewältigung dieser Katastrophe wird Jahre,…

„Wenn sich Versicherer rein auf die Übernahme von Risiken konzentrieren, dann haben sie keine Zukunft“

M. S. | Wie können die Versicherer bei der digitalen Transformation ihres Geschäftsmodells zukünftig erfolgreich sein? Nach Ansicht von Oliver Schoeller, Vorstandschef der Gothaer, hängt das von zwei zentralen Fragen ab: Wer hat die Kundenbeziehungen und wer hat die Daten? „Beide Bereiche geraten verstärkt unter Druck: Bei der Kundenschnittstelle erleben wir eine wachsende Konkurrenz von…

Kein Run-off in der Lebensversicherung

Angesichts der aktuellen Run-off-Welle im deutschen Lebensversicherungsmarkt hat sich Oliver Schoeller, Vorstandschef der Gothaer, im Gespräch mit der Zeitschrift für Versicherungswesen eindeutig positioniert: Die Unternehmen, die ihre Bestände in den Run-off geben, hätten gegenüber ihren Aktionären die Verpflichtung, für eine möglichst optimale Allokation des Eigenkapitals zu sorgen. „Die hohen Zinsgarantien der Vergangenheit widersprechen aber diesem…

Die Zukunft der PKV liegt in Kooperationen

In der PKV stehen die Zeichen auf Kooperation – auch wenn gerade mit „Meine Gesundheit“ das von der Markmacht der beteiligten Unternehmen her gesehen größte Kooperationsprojekt der Branche auseinandergeht. Debeka, HUK-Coburg und Versicherungskammer Bayern verlassen das Portal wegen unterschiedlicher Auffassungen bei den strategischen Schwerpunkten, es bleiben die Axa und der Arztsoftwarehersteller Compugroup Medical. Dr. Ralf…

Tierversicherung und Ökosystem

Über ein Ökosystem neue Kunden erreichen und bestehende Wertschöpfung ausbauen – auch in der Versicherungwirtschaft gibt es hier seit einiger Zeit viele Aktivitäten mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern. Jetzt hat sich die Zurich-Gruppe einen breiten Zugang zu Tierbesitzern gesichert: Ihr Direktversicherer DA Direkt wird mit seinem InsurTech dentolo exklusiver Vertriebspartner der Fressnapf-Gruppe, der größten Fachhandelskette für Tiernahrung…

Vom Versicherer zum Assekuradeur

In der deutschen Insurtech-Landschaft gibt es einen Trend zur Konsolidierung und zur strategischen Neuorientierung. So hat jetzt der Digital-Versicherer Element den Bestand der Kölner mailo Versicherung AG übernommen. Seit dem 15. August 2022 agiert das Berliner InsurTech bereits als Risikoträger für das Neugeschäft von mailo. Damit gewinnt Element drei weitere Sparten innerhalb seiner Schaden- und…

Strategiemeeting Lebensversicherung

Die Bundesregierung hat die Garantieverzinsung neuer Verträge von 2022 an auf 0,25% gedeckelt. Die meisten Lebensversicherer kehren der Beitragsgarantie den Rücken und setzen auf Angebote mit Fondsinvestments. Auf der anderen Seite belastet die hohe Inflation das Konzept der langfristigen Altersvorsorge. Welche Produktkonzepte sind angesichts dieser Lage sinnvoll? Auf welche politischen Herausforderungen muss sich die Branche…

Starke Veränderungen bei Cyber-Policen

Björn Blender (Leiter Maklervertrieb beim Cyber-Spezialisten CyberDirekt.) „Gerade jetzt, wo die Phase vieler Vertragsverlängerungen der Cyber-Versicherungspolicen ansteht, beobachten wir teils starke Veränderungen im Produkt, auch wenn das Preisniveau eine leichte Tendenz nach oben aufzeigt. Im Gegensatz zum Vorjahr ist den Unternehmen in 2022 noch keine kritische Sicherheitslücke begegnet. Es waren eher die kleineren Exploits, die…

ZfV-Rankingtabelle: Die 50 größten deutschen Lebensversicherer (Teil 1) – 2021/2020

Wie hat sich der deutsche Markt für Lebensversicherungen entwickelt? Darüber gibt das Lebensversicherungs-Ranking der Zeitschrift für Versicherungswesen Auskunft. Gegenstand der Untersuchung sind die 50 größten Lebensversicherer und ihre Bilanzkennzahlen für 2020. Teil 1 der Tabelle beschäftigt sich mit den Bruttobeitragseinnahmen und mit dem Bestand (nach Versicherungssumme und Policenzahl). Dieser Teil ist in Heft 16/2022 der…

„Eine sehr gesunde Evolution des Insurtechs-Marktes“

Die Bewertungen der internationalen Insurtechs warten bisher stark aufgeblasen. Jetzt steht eine notwendige Marktbereinigung an, und der Absturz auf den Boden der Tatsachen war für eine Reihe von Insurtechs in den letzten sechs Monaten heftig. Zu diesem Urteil kommt der Rückversicherungsmakler Gallagher Re in seinem aktuellen Insurtech Report. Die Investitionen in Versicherungs-Startups lagen für das…

Industrieversicherung: Weiter Druck auf die Prämien

Der Makler Funk zeichnet in seinem neuen Markt-Special ein eher dunkles Bild der Lage in der Industrieversicherung: „Der Ukraine-Krieg trifft Unternehmen unerwartet und heftig. Er verschärft die bereits vorhandenen Unterbrechungen der Lieferketten und heizt die Inflation an. Auch die Versicherer spüren die Auswirkungen, weil die gestiegenen Preise für Rohstoffe Schäden deutlich verteuern. Das führt dazu,…

Blockchain: Technik auf erfolgloser Suche nach Geschäftsmodell?

M. S. | Für einige Jahre war Blockchain eines der heißesten Digital-Themen in der Versicherungswirtschaft. Die Vision: durch den Einsatz der sogenannten Distributed-Ledger-Technologie den Austausch von Daten effizienter zu machen und somit Vertragsabschlüsse radikal zu vereinfachen und zu beschleunigen. Von Beginn an gab es kritische Stimmen: Für Blockchain, die etwa als Basis der Kryptowährungen erfolgreich…

Ecclesia und JDC

Nicht alles selbst machen, sondern in bestimmten Bereichen, die nicht zum Kerngeschäft gehören, auf Partner setzen: Dieser strategische Ansatz findet auch in der deutschen Assekuranz immer mehr Anhänger. Jetzt hat der Großmakler Ecclesia für sein Privatkundengeschäft eine fünfjährige Partnerschaft zur Abwicklung von Versicherungsprodukten mit der JDC Group vereinbart. Die Kooperation schließt den Zugang zum Makler-Verwaltungsprogramm…

15 Jahre Vermittlerrecht – Eine Nachlese (I.)

Dr. Michael Erdmann (Der Autor war jahrelang als Versicherungsagent tätig und ehemaliger Vorsitzender des BVK-Bezirksverbandes Niedersachsen-Süd) | Oder: Das Ende einer Illusion? Nachhaltigkeitsdiskurse, Nachjustierungen durch die IDD, ihre Evaluierung und Diskussionen über Provisionsrichtwerte haben einen runden Geburtstag fast vergessen lassen. Am 22.5.2022 wurde die Vermittlerrichtlinie (IMD) in Deutschland 15 Jahre alt. Anlass genug, um an…

Elementarschaden-Pflichtversicherung für Überschwemmungsrisiken: Ungerechte und systemwidrige Vermögensumverteilung auf Basis irriger oder unredlicher Argumentationen

ao. Univ.-Prof. Dr. Erwin Eszler (WU Wirtschaftsuniversität Wien, Institute for Finance, Banking and Insurance) | Die Aktivitäten zu einer vermeintlichen Bewältigung von Überschwemmungsrisiken mittels einer Pflichtversicherung stellen sich in Deutschland und Österreich gerade spiegelbildlich verkehrt dar: Während in Deutschland die Versicherungswirtschaft hier eher zurückhaltend oder sogar abwehrend agiert hat (allenfalls Opt-Out-Modell) und es nun aber…

Nachhaltige Investitionen

Dr. Philipp Kissing, PhD (Key-Account der HDI Versicherung AG und verantwortlich für Nachhaltigkeit sowie die Steuerung des Asset-Liability Managements von HDI Deutschland) | Stefan Klimpel (Chief Investment Officer von HDI Deutschland sowie Vorstand der neue leben Pensionskasse AG) | Nachdem wir im ersten Teil unserer Serie den Fokus auf relevante Kapitalanlageinstrumente zur vorrangigen Erwirtschaftung der…

Von der traditionellen zur sinngetriebenen Organisation in der Versicherung

André Häusling (Der Autor ist Gründer und Geschäftsführer der HR Pioneers GmbH und gilt als Pionier für agiles Personalmanagement und New Work in Deutschland. Seine jährliche Agile HR Conference ist Deutschlands größter Event für agile Personal-und Organisationsentwicklung.) | Versicherungen sind Unternehmen mit zwei Gesichtern. Einerseits sind sie traditionsreich mit einer langen und bewegten Geschichte. Andererseits…

Thomas Brahm – 40-jähriges Dienstjubiläum

Bei der Debeka gehen die Uhren anders. Hier sind viele Führungskräfte dem Unternehmen oft über viele Jahrzehnte verbunden – häufig seit ihrer Lehrzeit. So konnte der Vorstandsvorsitzende Thomas Brahm jetzt am 1. August 2022 sein 40-jähriges Dienstjubiläum begehen. Der gebürtige Bonner begann seine Karriere bei der Debeka am 1. August 1982 in der Geschäftsstelle Bonn…

ADAC Versicherung | Neu im Vorstand

Sascha Petzold wird zum 1. Januar 2023 Mitglied des Vorstands der ADAC Versicherung AG. Er folgt auf James Wallner, der zum Jahresende 2022 nach über 42 Jahren im Unternehmen plangemäß aus dem Führungsgremium ausscheidet und seinen Ruhestand antritt. Innerhalb des Vorstands wird Petzold die Zuständigkeit für die Schadenbearbeitung der Komposit-Produkte, den ADAC Ambulanzdienst, das Beschwerdemanagement,…

Ammerländer Versicherung | Neu im Vorstand

Die Ammerländer trägt dem kontinuierlichen Prämienwachstum der letzten Jahre Rechnung und erweitert den Vorstand: Zum 1. August trat Christine Lühr-Boek-hoff in den Vorstand ein. Sie verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling und Kapitalanlagen. Lühr-Boekhoff ist gelernte Bankkauffrau und studierte Betriebswirtin sowie Spezialistin für Risikomanagement. Sie war zuvor für NORD/LB und Bremer Landesbank tätig. Seit 2007 arbeitet…

Gothaer | Leiterin Vertriebs- und Marktinnovation

Frauke Feess hat zum 1. Juli 2022 die Leitung des neugeschaffenen Bereichs Vertriebs- und Marktinnovation bei der Gothaer übernommen. In dieser Funktion soll die 48jährige die strategische Weiterentwicklung des Vertriebs vorantreiben. Die Schwerpunkte liegen dabei zum einen auf der Begleitung von Strategieprojekten im Vertrieb der Gothaer, zum anderen auf dem Innovationsmanagement. Feess hat Betriebswirtschaft an…

Hannover Rück | Neu im Vorstand

Sharon Ooi (50) wurde mit Wirkung ab Januar 2023 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Die Hannover Rück will damit ihren Fokus auf die Wachstumsregion Asien stärken. Ooi wird in einem neu geschaffenen Vorstandsressort für den Ausbau der Schaden-Rückversicherung der Hannover Rück in der Region Asien-Pazifik zuständig sein. Der Bereich wurde bislang von Dr. Michael Pickel,…

SDK | Wachstum im Zusatzgeschäft und in der bKV

Die SDK ist im vergangenen Jahr bei den Beitragseinnahmen stärker gewachsen als der Markt: Sie stiegen 2021 um 4,9% auf 919 Mio. Euro. Neben Beitragsanpassungen haben dafür auch ein starkes Neugeschäft bei Zusatzversicherungen und in der bKV gesorgt, sagte Vorstandschef Dr. Ralf Kantak bei einem virtuellen Presse-Gespräch. Trotz hoher Aufwendungen für den tiefgreifenden Umbau der…

VHV | Wechsel in der Kommunikation

Kathrin Ehrig (54) hat zum 1. August 2022 die Leitung der Unternehmenskommunikation der VHV Gruppe übernommen. Gleichzeitig wird sie Konzernsprecherin und berichtet direkt an den Vorsitzenden des Vorstandes der VHV Gruppe, Thomas Voigt. Ehrig war in unterschiedlichen leitenden Funktionen für die Allianz SE und die Zurich Gruppe in Deutschland tätig. Zuletzt war sie Director People…