+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Hohe Zusatzvergütungen und Boni: Ruf nach der Aufsicht

1. November 2019

Dr. Marc Surminski |

Schon seit langem stehen Zusatzvergütungen und Boni in der Kritik von Vermittlerverbänden, weil sie die Vermittler in ihrer unternehmerischen Freiheit einengten. Mit der IDD haben die Vorbehalte gegenüber diesen Vergütungselementen zugenommen. Das neue Vermittlerrecht legt ausdrücklich fest, dass in der Beratung Vergütungsanreize nicht mit den Kundeninteressen kollidieren dürfen.

Die aktuelle Strukturanalyse, die Prof. Dr. Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund mit einer Befragung von über 2.500 Vermittlern im Auftrag des BVK durchgeführt hat, kommt zu bemerkenswerten Ergebnissen: Zuschüsse und Erfolgsvergütungen in der Ausschließlichkeit und bei Mehrfachagenten machen aktuell immer noch bis zu 30% der Gesamtvergütung aus. „Das ist im Hinblick auf die Umsetzung der IDD und die Vermeidung von Interessenkonflikten hochproblematisch“, sagte BVK-Vizepräsident Andreas Vollmer auf der DKM.

Auch Makler werden so vergütet

Besonders fragwürdig sind diese Vergütungselemente aber bei Maklern. Immerhin 8% der befragten Makler gaben an, dass sie Erfolgsvergütungen bekämen. „Nach der IDD kann

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen