+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

„Magisches Fünfeck“ gegen Vermittlerschwund

15. November 2018

Christoph Fink (Vorstand der Mayflower Capital AG, Eschborn) |

Versicherungen klagen über fehlenden Nachwuchs, vor allem im Vertrieb. Berater in Finanzberatungsunternehmen sehnen sich nach dem passenden Modell für einen Neu-Anfang. Welchen Beitrag können konzernunabhängige Vertriebe leisten, um den Beruf des Vermittlers wieder attraktiver zu machen?

Von Mal zu Mal sind die offiziellen Zahlen der Industrie- und Handelskammern über die registrierten Vermittler von Versicherungsprodukten bedrückender. Das allgemeine Vermittlersterben geht ungehemmt weiter, scheint sich sogar noch zu verstärken, das zumindest legen die jüngsten Quartalszahlen nahe. Besonders im konzernunabhängigen Beratungsgeschäft bekommen die Unternehmen die Unlust zu spüren. Ein Hauptgrund: Das selbst verschuldete Imageproblem der Finanzdienstleistungsbranche. Obwohl die Zahl der Beschwerden in den vergangenen Jahren drastisch zurückgegangen ist, rangiert das Image der „Versicherungsvertreter“ noch immer an vorletzter Stelle. Das Imageproblem führt sichtbar zu Nachwuchsproblemen. Gleichzeitig wenden sich mehr und mehr erfahrene Versicherungsvermittler ab vom reinen Verkauf und hin zu mehr Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit.

Steht

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen