+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Mecklenburgische | Wachstum über Markt

1. August 2022

Trotz aller Widrigkeiten im Zusammenhang mit Corona und des von Sturmtief „Bernd“ verursachten teuersten Schadenjahrs in der Geschichte des Unternehmens (der Bruttoaufwand für die verheerenden Unwetterschäden im Ahrtal liegt bei rund 51 Mio. Euro): Deutschlands ältestes privates Versicherungsunternehmen kann auf ein ertragreiches Geschäftsjahr 2021 zurückblicken. Die Beiträge legten insgesamt marktüberdurchschnittlich um 3,5% zu. In der Hauptsparte Schaden- und Unfallversicherung beliefen sich die Beitragseinnahmen auf insgesamt 478,3 Mio. Euro – ein Plus von 3,2%.

Vorstandschef Toren Grothe führt die dynamische Beitragsentwicklung insbesondere auf ein stabiles Privatkundengeschäft mit einer hohen Kontinuität in den Beständen zurück. „Hier wirkt sich deutlich der Einsatz unserer Agenturen mit Blick auf die Kundenbindung aus“, so Grothe über den in Ausschließlichkeit mit dem Unternehmen verbundenen Vertrieb.

Obwohl der Gesamtschadenaufwand der Muttergesellschaft im vergangenen Jahr aufgrund der Ereignisse im Ahrtal und einiger weiterer Großschäden sprunghaft um ein Drittel auf 342,9 Mio. Euro angestiegen ist, steht unterm Strich ein Jahresüberschuss von

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen