+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Modellierung des Infektionsgeschehens von Covid-19

1. November 2020

Dr. Christian Cypris (SCOR Deutschland, Köln) |

Die Quantifizierung der noch zu erwartenden Auswirkungen von Covid-19 ist vielleicht eine der größten Herausforderungen im Bereich der biometrischen Risiken, denen sich Aktuare bislang in ihrem Berufsleben stellen mussten. Von einer abstrakten, fast mag man sagen akademischen Übung zur Modellierung von Extremszenarien für die jährliche Bestimmung von Solvenzkapital ist die Pandemiemodellierung zu einem unerlässlichen Werkzeug für tagesaktuelle geschäftspolitische Entscheidungen geworden.

Modelle dienen dazu, Maßnahmen zu bewerten, mit denen auf die hoch-dynamische Situation reagiert werden kann. Sie leisten damit einen Beitrag zur größeren Transparenz und Fassbarkeit des Pandemierisikos für unsere Gesellschaft insgesamt.

Epidemiologisches Modell

Wir bei der SCOR nutzen für diesen Zweck als Basis ein etabliertes epidemiologisches Modell (SEIR), welches wir an den Erfahrungen in den verschiedenen Ländern oder deren Teilgebieten kalibrieren. Damit simulieren wir verschiedene Szenarien zur Entwicklung des Infektionsgeschehens. Über erste Beobachtungen zu Unterschieden bei verschiedenen Bevölkerungsgruppen schließen wir auf die Auswirkungen

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen