| +49 (0)40 - 47 35 00

Sprunghafte Prämienanpassungen führen in der PKV zu vermeidbaren Tarifwechseln

23. April 2018

Prof. Dr. Christian Schäfer (Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim)|
Mathias Horn (Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG) |

Die Notwendigkeit sprunghafter Beitragsanpassungen in der privaten Krankenversicherung (PKV) stellt gegenwärtig sowohl für Versicherte als auch Versicherungsgesellschaften eines der herausforderndsten Themen in der Sparte der Krankenversicherung dar. Die anhaltende Niedrigzinsphase sowie stetige Kostensteigerungen im Gesundheitssektor werden als Hauptursachen für die gegenwärtige Dynamik der Beitragssteigerungen angeführt. Dass private Krankenversicherungen zur Wahrung der langfristigen finanziellen Stabilität vor diesem Hintergrund Prämienanpassungen vornehmen müssen, ist folgerichtig und vom Gesetzgeber auch so vorgesehen.

Es stellt sich jedoch die Frage, welche Konsequenzen die notwendigen, z.T. im zweistelligen Prozentbereich p.A. gestiegenen Krankenversicherungsprämien auf den Bestand der PKV-Verträge haben. Dieser aktuellen und für die Sparte der Krankenversicherung kritischen Fragestellung ging ein Anfang 2017 initiiertes Forschungsprojekt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg nach. Im Folgenden wird die Preiselastizität von PKV-Bestandskunden auf die vorstehend beschriebenen Beitragsanpassungen einer empirischen Analyse unterzogen.

Das Studiendesign sah eine Befragung von

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot