+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Übertragung und Bewertung von Maklerbeständen: Einfach – praktisch – gut (I.)

15. Oktober 2021

Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (Professur für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Europarecht, Humboldt-Universität zu Berlin) |
Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler (Honorarprofessor Betriebswirtschaftslehre, Georg-August-Universität, Göttingen) |
Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim (Professor für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Controlling und Energiewirtschaft an der Hochschule Weserbergland (HSW)) |

A. Grundfragen

In den kommenden Jahren wird es bei den Maklerbeständen altersbedingt zu großen Bewegungen kommen. Schätzungen sagen, dass der durchschnittliche Versicherungsmakler 55 Jahre alt ist – dies bedeutet, mehr als ein Drittel aller heute tätigen Makler werden in den nächsten Jahren versuchen, den Bestand, den sie in ihrem Leben aufgebaut haben, zu veräußern und aus den Erlösen einen neuen Abschnitt ihres Lebens zu finanzieren. Dies wird im Kern zu zwei Fragen führen: wie ermittelt man eigentlich den Wert des Bestandes und welche rechtliche Form sollte man für die Bestandsveräußerung wählen? Eine Patentlösung für alle Fälle gibt es nicht, aber im Folgenden sollen Modelle diskutiert und vorgestellt werden, über

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen