+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Unerlaubte Anreizsysteme im Vertrieb – BVK droht juristische Konsequenzen an

15. Oktober 2021

M.S. |

Die Vergütungssysteme etlicher deutscher Versicherer verstoßen mit ihren Bonus- und Incentive-Elementen offenbar auch dreieinhalb Jahre nach Inkrafttreten der IDD gegen das grundlegende Prinzip, dass sich die Vergütung ausschließlich am Kundeninteresse orientieren darf. Der BVK hat auf das Problem bei der Veröffentlichung seiner betriebswirtschaftlichen Strukturanalyse zur Lage der Vermittlerbetriebe in diesem Sommer einmal mehr hingewiesen. Jetzt drohte er juristische Konsequenzen für Versicherer an, die partout nicht von der Nutzung dieser Anreizsysteme lassen möchten. „Wir wollen in der Beratung frei sein, für unsere Kunden die jeweils optimale Lösung zu finden, und nicht Vertriebsziele nach dem Motto ,höher‚ schneller, weiter‘ erfüllen müssen“, betonte BVK-Chef Michael Heinz kürzlich bei einer Pressekonferenz des Verbandes. „Die Steuerung durch Boni und die Umsatzsteigerung durch Wettbewerbe sind nicht mehr zulässig.“

Aktuell befragt der BVK Versicherer und Hausvereine, wie bei ihnen die Vertriebssteuerung im Sinne der IDD organisiert ist. Sollte sich dabei herausstellen, dass hier Vergütungselemente gegen

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen