+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Vergütungssysteme in der Krankenversicherung: Keine radikale Lösung

15. Februar 2020

Die radikalen Reformpläne für das duale Krankenversicherungssystem liegen auch in dieser Großen Koalition auf Eis. Über das Einfallstor „Pläne zum Umbau der Vergütungssysteme“ drohte aber doch ein Schritt in Richtung Abschaffung der Dualität. Die Vorschläge der Wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungssystem, die kürzlich vorgestellt wurden, lassen aber das Modell der zwei getrennten Honorarsysteme mit unterschiedlichen Preisen bestehen. Die Experten sprechen sich stattdessen nur für eine Harmonisierung in bestimmten Teilbereichen aus.

So sollen künftig einige Bausteinen in der GOÄ (PKV) und dem Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) in der GKV gemeinsam weiterentwickelt werden, so etwa die Definition der ärztlichen Leistungen und die relative Kostenbewertung. Die eigentlichen Preise für die Leistungen sollen dagegen für die GOÄ und den EBM jeweils weiter getrennt verhandelt werden. Ein einheitliches Vergütungssystem und somit eine große Lösung lehnen die Wissenschaftler dagegen ab – auch weil es zu viele grundsätzliche Probleme bei der künftigen Gesamtvergütung der Ärzte gebe.

Für die

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen