+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Weit überdurchschnittliche Naturkatastrophenschäden – mehr Investitionen in die Widerstandsfähigkeit nötig

1. Januar 2021

2021 brachte der internationalen Versicherungswirtschaft die vierthöchste Schadenlast bei Naturkatastrophen sei 50 Jahren – und dabei sind die Extrem-Tornados in den USA Mitte Dezember noch nicht einmal eingerechnet, die für weitere Milliardenschäden gesorgt haben dürften. Extremwetterereignisse wie strenger Winterfrost, Überschwemmungen, starke Gewitter, Hitzewellen und ein schwerer Hurrikan führten im vergangenen Jahr nach vorläufigen Schätzungen der Swiss Re zu versicherten Schäden aus Naturkatastrophen in Höhe von 105 Mrd. US-Dollar.

Auch wenn die teuerste Naturkatastrophe des Jahres der Hurrikan Ida war, entfiel nach Angaben des Rückversicherers mehr als die Hälfte der Gesamtschäden auf den Wintersturm Uri und andere sekundäre Naturgefahrenereignisse, denn die Anhäufung von Wohlstand und die Auswirkungen des Klimawandels in katastrophengefährdeten Gebieten treiben die Schadenbelastung nach oben. Weitere versicherte Schäden in Höhe von 7 Mrd. US-Dollar entstanden durch Man-made-Katastrophen. Damit belaufen sich die geschätzten weltweiten versicherten Katastrophenschäden im Jahr 2021 auf insgesamt 112 Mrd. US-Dollar.

Die versicherten Naturkatastrophenschäden überschritten damit erneut den

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen