+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Kategorie Naturgefahren/Katastrophenschäden

Wind of Change – Auswirkungen des Klimawandels auf die strategische Steuerung von Versicherungsunternehmen (II.)

15. Februar 2022 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Louis Wilhelm (M.A., Backoffice Asset Management in der Versicherungswirtschaft) | Prof. Dr. Anke Bethmann (Dozentin für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Versicherungen... Artikel anzeigen

Naturkatastrophen-Schadenstatistik: Mehr Vorsorge und Klimaschutz dringend nötig

1. Februar 2022 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

2021 war für Versicherer gemeinsam mit 2011 und 2005 das zweitteuerste Naturkatastrophenjahr bisher (Rekordjahr 2017: 146 Mrd. US-Dollar, inflationsbereinigt). Das... Artikel anzeigen

Weit überdurchschnittliche Naturkatastrophenschäden – mehr Investitionen in die Widerstandsfähigkeit nötig

1. Januar 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

2021 brachte der internationalen Versicherungswirtschaft die vierthöchste Schadenlast bei Naturkatastrophen sei 50 Jahren – und dabei sind die Extrem-Tornados in... Artikel anzeigen

Opting-Out-Lösung für die Elementargefahren-Deckung

15. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

M.S. | Die deutschen Versicherer haben sich bei der strittigen Zukunft der Elementargefahren-Deckung jetzt positioniert: Nach den verheerenden Schäden aus... Artikel anzeigen

Rituelles Ringen in Rück

1. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Dr. Marc Surminski  | Es ist das alte rituelle Ringen um die Vorhersage der Marktentwicklung in der Rückversicherung: Die Rückversicherer... Artikel anzeigen

Dauerregen und Flutkatastrophe im Juni 2021: Analyse, Einordnung und Auswirkungen

1. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Meike Müller (Deutsche Rück) | Dr. Matthias Klawa (Deutsche Rück) | Dr. Thomas Bistry (Deutsche Rück) | Die extremen Niederschläge,... Artikel anzeigen

Starkregen und Sturzfluten – eine nach wie vor unterschätzte Gefahr in Deutschland

1. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Thorben Römer, Darius Pissulla und Lars Ottenschläger (arbeiten im Bereich Modellierung und aktuarielle Analyse von E+S Rück und Hannover Rück.)... Artikel anzeigen

Tiefer Druck – hoher Schaden

1. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Dr. Ulrich Ebel (Der Autor ist Meteorologe und berät die aktuarielle Beratungsgesellschaft Meyerthole Siems Kohlruss (MSK) zum Thema Naturgefahren. Zuvor... Artikel anzeigen

„Bumerang“-Effekte von Pandemie und Naturgefahren: Risiko und Chance für die Versicherungswirtschaft

1. November 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

Anne Lohbeck (Head Global Specialty, Swiss Re) | Daniel Messmer (Head Financial Lines EMEA, Swiss Re) | Das Jahrhundert-Hochwasser vom... Artikel anzeigen

Das Dilemma der Industrieversicherung

1. Februar 2021 Dieser Beitrag wurde verfasst von Kategorisiert in:

M.S. Die Industrieversicherung steht vor einem Dilemma: Für die aktuellen drei Top-Risiken der Wirtschaft bietet sie keine ausreichende Deckung, weil... Artikel anzeigen