+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zinswende und Versicherer

1. August 2022

Mit der Leitzinserhöhung der EZB ist auch in Europa die Zinswenden offiziell eingeleitet. Die Tatsache, dass 0,5% statt der eigentlich erwarteten 0,25% bei vielen Beobachtern schon als kleine Sensation gewertet wurden, zeigt, an was für extreme Verhältnisse sich die Märkte und auch die Versicherer schon gewöhnt hatten. Dabei ist es eher ein symbolträchtiger Schritt, der die Negativzinsphase beendet. Jetzt ist der Weg zu höheren Zinsen endgültig eingeschlagen.

Die EZB, von den widerstreitenden politischen Zielen Bekämpfung der Inflation und Überlebenshilfe für überschuldete EU-Staaten in ihrem Handlungsspielraum stark eingeschränkt, müsste im Verlauf des Jahres weitere Zinsschritte gehen, um die Inflation einzufangen und auch gegenüber den US-Zinsen nicht völlig ins Hintertreffen zu geraten. Es wird aber nicht nur wirtschaftspolitische Vernunft sein, die hier den Ausschlag gibt. Bei höheren Zinsen droht etlichen EU-Ländern der Kollaps.

Getrübte Freude

Die Versicherer freuen sich über die Rückkehr der Zinsen. Aber ihre Freude wird von der stark steigenden

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen