| +49 (0)40 - 47 35 00

Zur Versicherbarkeit von Pandemie-Risiken

15. Juli 2020

ao. Univ.-Prof. Dr. Erwin Eszler (WU Wirtschaftsuniversität Wien, Institute for Finance, Banking and Insurance) |

Die sich in den ersten Monaten des Jahres 2020 weltweit ausbreitende Atemwegserkrankung COVID-19 gibt Anlass, die Versicherbarkeit von Pandemie-Risiken näher zu untersuchen. <1> „Als Pandemie wird eine länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit beim Menschen bezeichnet, im engeren Sinn die Ausbreitung einer Infektionskrankheit. Im Unterschied zur Epidemie ist eine Pandemie örtlich nicht beschränkt…<2>.“<3>

Es gibt zwei grundlegend verschiedene Zugänge, Versicherbarkeit <4> zu klären: <5> Bei der empirischen oder praktischen Versicherbarkeit wird auf induktive Weise im Zuge von empirischen Beobachtungen bzw. Erhebungen festgestellt, welche Risiken tatsächlich versichert werden und welche nicht; bzw. welche Risiken von bestimmen Versicherern gedeckt werden, von anderen aber nicht. <6> Bei der theoretischen oder technischen Versicherbarkeit wird vom Begriff/ Modell der Versicherung ausgegangen und es werden deduktiv sogenannte Kriterien der Versicherbarkeit daraus abgeleitet, die dann herangezogen werden, um die Versicherbarkeit bestimmter Risiken

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Jetzt neu: AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot