+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Gruppenversicherungsnehmer als Versicherungsvermittler – Zweiter Akt

1. Mai 2022

Wolf Kindervater (PricewaterhouseCoopers Legal AG, Hamburg) |

Mit Unbehagen sieht die Versicherungsbranche der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Vorlage des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Frage entgegen, ob ein Gruppenversicherungsnehmer unter Umständen als Versicherungsvermittler im Sinne von Vermittlerrichtlinie und Versicherungsvertriebsrichtlinie anzusehen ist. Nun hat sich der EuGH bei der Entscheidung einer Vorlage aus Polen zu den Vertragsverhältnissen und einer Vermittlerstellung von Versicherungsnehmern im Rahmen eines Gruppenversicherungsmodells geäußert. <1> Der Entscheidung lassen sich Hinweise darauf entnehmen, wie der EuGH die Vorlage des BGH beurteilen könnte.

I. Hintergrund

Die Behandlung des Gruppenversicherungsvertrags ist in Deutschland aufgrund des ihm innewohnenden Gestaltungspotenzials seit jeher umstritten, sei es in versicherungsvertragsrechtlicher Hinsicht im Hinblick auf etwaige Informationspflichten gegenüber der versicherten Person, sei es aufgrund von steuerrechtlichen Fragestellungen oder auch – wie zuletzt – insbesondere zu der Frage, ob ein Gruppenversicherungsnehmer als „Gruppenspitze“ ggf. als Versicherungsvermittler im Sinne der Gewerbeordnung anzusehen ist. Nicht umsonst hat sich die BaFin im

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen