+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zeitschrift für Versicherungswesen 15-16 | 2021

Inhaltsverzeichnis 15-16| 2021

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis für die Ausgabe-Nr. 15-16/2021 herunterladen: Inhaltsverzeichnis 15-16 | 2021

Mehr lesen

Pflicht oder nicht?

Dr. Marc Surminski | Es ist eine Zombie-Debatte: Nach jeder großen Flutkatastrophe beschwört man hierzulande wieder den Geist der Pflichtversicherung gegen Elementarschäden. Reflexartig werden dann die lang bekannten Argumente von Befürwortern und Gegnern ausgetauscht, und es passiert – nichts. Diesmal könnte das anders sein: Die Schäden in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz übersteigen alle bisherigen Erfahrungen, die…

Mehr lesen

Die Flutkatastrophe in Deutschland: Eine Mahnung, dass die Anpassung an den Klimawandel genauso wichtig ist wie die Reduzierung der CO2-Emissionen

Dr. Swenja Surminski (Interim Deputy Director and Head of Adaptation Research, Grantham Research Institute for Climate Change and the Environment, London School of Economics.) | Viktor Roezer (Research Officer, Grantham Research Institute for Climate Change and the Environment, London School of Economics) | Nach den schockierenden Bildern der Flutkatastrophe ist die Diskussion über die Rolle…

Mehr lesen

Die „Bayrische Lösung“ für die Betriebsschließungsversicherung auf dem Prüfstand des geltenden Rechts (I.)*

Prof. Dr. Hans Peter Schwintowski (Humboldt-Universität zu Berlin) | A Sachverhalten und Fragestellung I. Sachverhalt 1. März 2020: Vertriebsinformation im Internet Anfang März 2020 veröffentlichte die Versicherungskammer Bayern im Internet eine Vertriebsinformation unter dem Titel: „Corona-Virus-Versicherungsschutz in der Betriebsschließungsversicherung“. Darunter hieß es: Wir informieren Sie heute über den aktuellen Stand zum Versicherungsschutz, in der gewerblichen…

Mehr lesen

„Langfristig können wir Versicherbarkeit nur durch effektives Risikomanagement gewähren“

Dr. Swenja Surminski (Deputy Director des Grantham Research Institute for Climate Change and the Environment, London School of Economics, im Gespräch mit dem Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV)) | „Im Elementarschadenbereich ist die Versicherungsdichte in Deutschland in den letzten Jahren angestiegen. Die Maßnahmen von Politik und Branche scheinen Wirkung zu zeigen. Allerdings liegt die Abdeckung…

Mehr lesen

Makler: Zur Größe verdammt?

M.S. | Der seit Jahren laufende globale Konzentrationsprozess im Maklermarkt ist jäh ausgebremst worden: Nach der Klage des US-Justizministeriums gegen die Fusion von Aon und Willis Towers Watson wurde der Zusammenschluss nun abgesagt. Damit hat sich der Plan zerschlagen, einen rd. 30 Mrd. US-Dollar schweren globalen Marktführer mit 95.000 Mitarbeitern zu schmieden. Die US-Regierung hatte…

Mehr lesen

„Hipster meets Kaiser Wilhelm“

M.S. | Ist die digitale Start-Up-Szene nicht der Liebling der Medien? Offensichtlich sehen das einige Tech-Gründer anders; sie haben sich kürzlich über eine zu negative Berichterstattung etwa bei bevorstehenden Börsengängen beschwert. Das gipfelte in einem Positionspapier des Beirats Junge Digitale Wirtschaft (BJDW) beim Bundeswirtschaftsminister, das Journalisten die Mitschuld an einer angeblichen IPO-Flaute in Deutschland gab…

Mehr lesen

Cyber-Versicherer zwischen Pest und Cholera

M.S. | Bislang waren Cyber-Attacken vor allem ein Problem der Kunden. Jetzt sind sie auch zum existentiellen Problem für einen Versicherer geworden. Mit dem Cyber-Angriff auf die Haftpflichtkasse hat sich das steigende Cyber-Risiko erstmals auch bei einem deutschen Versicherer realisiert. Die Finanzwirtschaft insgesamt ist zwar international ein längst bevorzugtes Ziel für Cyber-Kriminelle, aber hierzulande standen…

Mehr lesen

Neuer öffentlicher Cyber-Spezialist

Die öffentlichen Versicherer haben auf die steigende Bedrohung im Bereich Cyber reagiert und ein neues Tochterunternehmen für diesen Markt gegründet. Die CyCo Cyber Competence Center GmbH (CyCo GmbH) mit Sitz in Hannover richtet ihr Dienstleistungs- und Produktportfolio auf den wachsenden Markt für Versicherungen gegen Cyberkriminalität aus. Mit dem Eintritt von Torsten Töllner in die Geschäftsführung…

Mehr lesen

Keine Lösung für den Pflegenotstand

M.S. | Die Organisation der Pflege ist in einer stark alternden Gesellschaft eines der größten politischen Probleme. Anders als der Klimawandel, dessen verheerende Auswirkungen erst allmählich spürbar werden, trifft es die Menschen hierzulande unmittelbar und existentiell. Dabei gilt: Schon heute ist die Lage bedrohlich; aber wenn erst einmal in den nächsten Jahren die Babyboomer ins…

Mehr lesen

Riester-Schwund

M.S. | Seit 2001 wurden ca. 16,5 Mio. Riester-Rentenverträge vermittelt. Die Lebensversicherer weisen zurecht drauf hin, dass das für ein freiwilliges Vorsorgeprodukt im internationalen Vergleich ein sehr guter Wert ist. Allerdings zeigt der Wert nur die halbe Wahrheit: Der Riester-Bestand liegt sei 2010 einigermaßen konstant immer nur zwischen 10,3 Mio. und 10,9 Mio. Verträgen. Rund…

Mehr lesen

Den Schuss nicht gehört?

M.S. | Die BaFin bemüht sich, nach den Fehlleistungen der letzten Zeit und vor allem nach ihrer unrühmlichen Rolle beim Wirecard-Skandal wieder in die Offensive zu kommen. Unter dem Druck der Politik (die Wirecard-Affäre belastet die Kanzlerkanditatur von Finanzminister Scholz) läuft ein tiefgreifender Reformprozess; der neue Behördenchef Mark Ranson wird marktweit als gute Wahl für…

Mehr lesen

ZfV-Rankingtabelle: Die 50 größten deutschen Lebensversicherer (Teil 1) – 2020/2019

Wie hat sich der deutsche Markt für Lebensversicherungen entwickelt? Darüber gibt das Lebensversicherungs-Ranking der Zeitschrift für Versicherungswesen Auskunft. Gegenstand der Untersuchung sind die 50 größten Lebensversicherer und ihre Bilanzkennzahlen für 2020. Teil 1 der Tabelle beschäftigt sich mit den Bruttobeitragseinnahmen und mit dem Bestand (nach Versicherungssumme und Policenzahl). Dieser Teil ist in Heft 15-16/2021 der…

Mehr lesen

Corona-Zahlen: Plädoyer für das Duale Gesundheitssystem

In der Corona-Krise zeigt sich die Stärke des deutschen Gesundheitssystems. Nach einer aktuellen Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) schneidet Deutschland beim Umgang mit der Pandemie in den zentralen Kennzahlen wegen der guten medizinischen Versorgung deutlich besser ab als die europäischen Nachbarn. Trotz der zentralen Lage als Transitland mitten in Europa, trotz einer alten…

Mehr lesen

Corona gibt Startschuss für den Einstieg in die digitale Lernwelt

Durch die Corona-Krise 2020 und die darauffolgenden Beschränkungen durch die Pandemie musste die Generali einen Weg finden, sein Personalentwicklungsprogramm zu ändern. Dabei war von Anfang an klar, dass diese Aufgabe mit über 75.000 Mitarbeitern in mehr als 60 Ländern weltweit kein leichtes Unterfangen sein würde. Zwei wesentliche Voraussetzungen waren zu erfüllen: Lernen und Weiterentwicklung musste…

Mehr lesen

Der Countdown läuft: Verpflichtender Arbeitgeber-Zuschuss bei Entgeltumwandlungen für Bestandsverträge

Sandra Weis (Senior Business Consultant, adesso SE) | Das Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (BetrAVG) sieht seit 2002 eine Stärkung der Entgeltumwandlung vor. Jeder Arbeitnehmer kann seitdem gemäß § 1a BetrAVG vom Arbeitgeber verlangen, dass von seinen künftigen Entgeltansprüchen ein Teil für die Betriebliche Altersversorgung verwendet wird. Der Arbeitnehmer baut dadurch seine eigene Altersversorgung…

Mehr lesen

Das bekannte Risiko

Julian Knappe (enowa AG) | Jan Burnath (enowa AG) | Was bei der Anbindung externer Dienstleister zur Tarifierung zu beachten ist – am Beispiel der Wohngebäudeversicherung Ein fairer Preis für das versicherte Risiko – das ist ein Wunsch, den sowohl Kunde als auch Versicherer teilen. Der Kunde hat in der Regel die Qual der Wahl…

Mehr lesen

API-Ökonomie: Kooperationen als Lösung

Eric Schuh (Deputy CEO and Chief Operating Officer, ELEMENT Insurance AG) | Die Covid-19-Pandemie hat die Defizite einer zu wenig digitalisierten Wirtschaft, auch der Versicherungsbranche, so deutlich gemacht, wie kaum eine technische oder gesellschaftliche Entwicklung zuvor. Die Lücken sind vielerorts groß: Es geht nicht mehr nur um jahrzehntealte IT-Systeme, sondern auch um digitale Produkte und…

Mehr lesen

Erfolgreich digitalisieren: Von der hybriden Beratung bis zum Online-Vertragsabschluss

Patrick Habel (Client Service Director, Merkle- A dentsu company) | Prozessoptimierung und Customer Experience sind schwer unter einen Hut zu bringen: Auf den ersten Blick erscheinen Digitalisierung und Marketing Automation als das Gegenteil von Individualisierung. Die Kunden im Versicherungswesen verlangt auch weiterhin überwiegend nach der Kommunikation mit einem menschlichen Gegenüber. Doch zumindest in großen Teilen…

Mehr lesen

Neukunden auf der Spur

Christian Backes (Geschäftsführer von moccabirds, der auf regionale und ab-verkaufsorientierte Online-Mediaplanung spezialisierten Tochteragentur der moccamedia GmbH.) | Wer im Versicherungssektor sein Portfolio bekannt machen und den Verkauf steigern möchte, benötigt zielgenaue Werbung – vor allem online. Doch wo genau tummelt sich die passende Zielgruppe für das jeweilige Produkt und wie lassen sich aus Kontakten Conversions…

Mehr lesen

Tipps für die Praxis

Customer Journey Um die Customer Journey so gezielt zu begleiten, dass diese auch zum Vertragsabschluss führt, müssen möglichst viele und zielgerichtete Touchpoints geschaffen werden. Diese sind aufeinander so abzustimmen, dass sie sich ergänzen und optimieren. Dabei reichen die Möglichkeiten von grafischen Werbebannern über Content und Werbung auf Social-Media-Plattformen, Native Advertising bis hin zur Suchmaschinenwerbung. Call-to-Action…

Mehr lesen

Outplacement: Wie Versicherungsunternehmen den unvermeidlichen Personalumbau professionell und positiv gestalten können

Erich Wulff (Bereichsvorstand EL-NET Group, www.elnet.group) | Eine Branche erfindet sich neu. Die aktuelle Covid-19 Pandemie hat in vielen Wirtschaftsbereichen den Digitalisierungs- und Innovationsdruck massiv erhöht. Für die Versicherer gilt das in besonderem Maße, bestand doch in dieser Branche schon vorher erheblicher Anlass zum Umdenken. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Einerseits hat die jahrelang Niedrigzinsphase…

Mehr lesen

Arag | Kooperation mit Unigarant in den Niederlanden

Die Arag SE hat über Ihre Niederlassung in den Niederlanden eine Kooperationsvereinbarung mit dem Versicherer Unigarant geschlossen. Unigarant ist ein Tochterunternehmen des niederländischen Verkehrsclubs ANWB (Koninklijke Nederlandse Toeristenbond). Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von drei Jahren und beginnt am 1. Januar 2022. In der künftigen Zusammenarbeit übernimmt die Arag alle wesentlichen Leistungen des Privat-Rechtsschutzes wie…

Mehr lesen

AstraDirect | Strategische Neuausrichtung

Generationenwechsel, strategische Neuausrichtung und Umfirmierung: Der Mannheimer Versicherer Astra durchläuft aktuell einen grundlegenden Wandlungsprozess. Volker Altenähr, einer der Gründerväter des Unternehmens und zuvor Vorstandsvorsitzender der SDK, ging nach insgesamt 50 Berufsjahren in der Assekuranz zum 31.7.2021 in den Ruhestand. Seine Aufgaben werden von Philipp Langendörfer (31) übernommen, der seit dem 01.03.2021 neben Reinhard Kunz dem…

Mehr lesen

AXA | Wechsel im Vorstand

Beate Heinisch (52), seit November 2018 im AXA Konzernvorstand verantwortlich für das Ressort „Customer Management“, übernimmt spätestens zum 1. Januar 2022 als Chief Operating Officer das Ressort „Operations“ im Konzern. In dieser Funktion wird sie vor allem für die operativen Kundenschnittstellen und die Optimierung der Prozesse zwischen Operations und Vertrieb verantwortlich sein. Heinisch folgt auf…

Mehr lesen

Element | Kooperation mit der Sparkassen-Finanzgruppe

Element kooperiert mit der Sparkassen-Finanzgruppe im Bereich Banking. Zum Start der neuen Funktion der Sparkassen-Card – erstmalig kann diese nun direkt im Online-Shopping eingesetzt werden – unterstützt das Insurtech die Sparkassen-Finanzgruppe bei der Absicherung von Kunden bei Online-Käufen. Der digitale Käuferschutz für Zahlungen mit der girocard in Apps und im Internet mit Apple Pay bietet…

Mehr lesen

FM Global | Wechsel an der Spitze

Bei FM Global gibt es einen Wachwechsel an der Spitze: Executive Vice President Malcolm C. Roberts wurde zum President ernannt sowie seine Wahl in den Unternehmensvorstand mit Wirkung zum 1. August 2021 bekanntgegeben. Damit wird er am 1. Januar 2022 die Nachfolge von Thomas A. Lawson als Chief Executive Officer antreten. Roberts verkörpert die besonderen…

Mehr lesen

GVV | Starker Gewinnanstieg – und Wechsel im Vorstand

Die GVV Versicherungen haben 2020 beim Gewinn einen starken Turnaround hingelegt: Nach einem Verlust von 2,7 Mio. Euro im Vorjahr erzielten sie einen Gewinn von 24,4 Mio. Euro. „Sowohl die Ergebnisse in der Kommunalversicherung als auch im Privatkundengeschäft (GVV Direkt) konnten deutlich verbessert werden“, sagte Vorstandschef Wolfgang Schwade bei der Mitgliederversammlung. Durch die Pandemie ist…

Mehr lesen

KS/Auxilia | Führungswechsel

Ole Eilers ist seit Anfang Juli neuer Präsident des Automobilclubs Kraftfahrer-Schutz. Der 54-Jährige löst damit Peter Dietrich Rath in seinem Amt als Präsident ab. Ole Eilers verantwortete zuvor seit 13 Jahren den Vertrieb des Automobilclubs sowie der beiden Tochtergesellschaften Auxilia Rechtsschutz-Versicherungs-AG und KS Versicherungs-AG. Eilers wurde zum 1. Juli neben seiner Funktion als neuer Präsident…

Mehr lesen

LKH | Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Nach dem Wechsel an der Vorstandsspitze in 2019 gibt es bei der LKH nun auch einen Wechsel im Aufsichtsrat: Dr. Wolfgang Walz wurde am 09.07.2021 zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er löst damit Dr. Hans-Jochen Leupelt als Vorsitzenden des Aufsichtsrates ab, der nach über 24 Jahren aus dem Amt scheidet. Walz, geboren 1965, absolvierte eine Ausbildung zum…

Mehr lesen

Münchener Verein | Rekordneuzugang in Kranken

Die Beitragseinnahmen der Münchener Verein Versicherungsgruppe sind 2020 über Markt um 4,0% auf 777,2 Mio. Euro gestiegen. Das kumuliertes Eigenkapital erhöhte sich um 3,4% auf 353,3 Mio. Euro. Die Kapitalanlagen sind um 2,9 % auf 7,44 Mrd. Euro gewachsen. Die Münchener Verein Kranken konnte 2020 mit 244.000 Personen in der Krankenversicherung so viele Neukunden wie…

Mehr lesen

Willis Towers Watson Versicherungsservice | Neuer Geschäftsführer ernannt

Ungeachtet der Unsicherheiten durch die Hängepartie bei der inzwischen abgesagten Übernahme von Willis Towers Watson durch Aon hat das Unternehmen in Deutschland Christopher Schumbert (51) zum Geschäftsführer der Willis Towers Watson Versicherungsservice GmbH berufen. Die Tochtergesellschaft bietet sowohl internationalen als auch mittelständischen Unternehmen in Deutschland Versicherungslösungen für die betriebliche Altersversorgung an. Schumbert verantwortet bei Willis…

Mehr lesen